Gesamtprogramm

belletristik

Tür an Tür

Roman

Dorit David

14,90 €

Broschiert, 272 Seiten

ISBN: 978-3-89656-220-3

Inka ist Einsiedlerin und kommt zu der Indischen Stabheuschrecke wie die Jungfrau zum Kind. Eines Tages steht Bojan, der Sohn ihrer Nachbarin Gitta, vor der Tür und bittet um „Insektensitting“. Bevor Inka jedoch als karitative Einrichtung für heimatlose Geschöpfe endet, tritt Gitta höchstpersönlich in ihr Leben. Eine scheinbar unkomplizierte Beziehung beginnt.

Doch die Leichtigkeit hat Tücken. Inka, in der DDR aufgewachsen, ist eine Meisterin der Tarnung und auch in Gittas Leben gibt es blinde Flecken. Zudem verbindet beide etwas, über das sie lieber schweigen: der Verlust eines geliebten Menschen. Als ihre Liebe an Tiefe gewinnt, bekommt die Beziehung einen Riss.

Eine zarte und tragikomische Liebesgeschichte gespickt mit einem tierischen Durcheinander.

Von Dorit David auch im Querverlag: Gefühl ohne Namen (2012)

Ein Link zum Buchtrailer (ca 2 min): https://www.youtube.com/watch?v=OwCeeq5W03Q