Gesamtprogramm

belletristik

Cruising mit den Wonderboys

und andere schwule Erkenntnisse

Egbert Hörmann

Broschiert, 192 Seiten / eBook 9,99€

ISBN: 978-3-89656-147-3

Solche Situationen kennt man zuhauf: Der triste Blick des 40-jährigen „Jeansboys“ in der Lederkneipe, quälende Entscheidungsvielfalt in angesagten Cruising-Gebieten, Selbstzweifel und Body-Krisen vor „Uschi’s Wellness-Point“, Überlegungen zu der Benutzerfreundlichkeit des eigenen Arsches, peinliche Begegnungen mit Möchtegern-Schlampen und Neo-Debütanten.

So verwirrend kann die schwule Welt sein. Gut, dass es Egbert Hörmann gibt. In über dreißig witzig-tiefgründigen Essays widmet sich der Satiriker den vielfältigen Geheimnissen des schwulen Lifestyles, zollt außerdem zahlreichen Künstler-Zeitgenossen den gebührenden Respekt und ist dabei so lustig und klug, dass man fast glauben könnte, er hätte Gott erfunden.


Ähnliche Titel im Querverlag:
Baby Neumann Nicht zu fassen!
Egbert Hörmann F*ck! – Wenn Sex daneben geht
Karen-Susan Fessel Nur die Besten!