Gesamtprogramm

belletristik

Wo Norden ist

Roman

Peter Hofmann

14,90 €

Broschiert, 208 Seiten

ISBN: 978-3-89656139-8

Dem Schriftsteller Pawel sind die Figuren abhanden gekommen. Plötzlich fehlt ihm, der so viele Geschichten von Liebe und Abenteuer erzählt hat, die Inspiration. Auf der Suche nach Ablenkung schlendert Pawel durch die Stadt und trifft dabei auf Greg. Im Laufe eines Nachmittags kommen die beiden Männer sich näher, beginnen sich die Geschichten ihres Lebens zu erzählen – die kleinen, alltäglichen Anekdoten, aber auch die großen, dramatischen Ereignisse. Und Pawel merkt, dass er sich der Zukunft erst widmen kann, wenn er mit seiner Vergangenheit abgeschlossen hat.

In seinem neuen Roman Wo Norden ist entwirft Peter Hofmann ein beeindruckendes Porträt eines Geschichtenerzählers auf der Suche nach der eigenen Geschichte und beweist mit seiner schonungslosen Offenheit und seiner scharfen Sprache einmal mehr, warum er zu den herausragenden Erzählern seiner Generation gehört

Weitere Romane von Peter Hofmann im Querverlag:
Berlinsolo (2000)
Allein die Welt dazwischen (2001)
Nachtnovelle (2003)
Das Feuer fremder Häuser (2005)

Weitere Geschichten von Peter Hofmann in Anthologien:
"Wenn Jack das liest ..." in: Der Bärenkult (2004)
"September, tödlich" in: Queer Crime (2002)
"Katzenzungen" in: SEXperimente (2000; 2.Aufl.)