Gesamtprogramm

sachbuch

Vorerst für immer

Lesbisch-schwule Paargeschichten

Thomas Endl und Bettina Hasselbring (Hg.)

8,00 €

ISBN: 978-3-89656-089-6

Wer dachte, in Zeiten der „Homo-Ehe“ würde alles perfekt geregelt mit der Liebe und dem Zusammensein, sieht sich aufs Erfreulichste getäuscht. In Vorerst für immer. Lesbisch-schwule Paargeschichten präsentieren Thomas Endl und Bettina Hasselbring 22 Geschichten von Hochzeitsreisen und Doppelgräbern, von Leuchtvitrinen und Trockenkränzen, sprechenden Sofas und schweigenden Männern, Liebeslügen und einer Russin, die verschwinden muss.

Vorerst für immer zeichnet ein literarisch abwechslungsreiches Bild von sinnlichen, selbstironischen, dramatischen und manchmal sogar lebensgefährlichen Zweier- (und Dreier-) Beziehungen. Vergnüglich-romantisch und skurril-spannend – wie die Geschichten von schwulen und lesbischen Paaren nun mal sind.

Und allen, die der Meinung sind, lesbisch-schwule Liebe sei nicht von Dauer, sei das Nachwort von Hans Stempel und Martin Ripkens ans Herz gelegt, deren "Vorerst für immer" inzwischen über fünfundvierzig Jahre währt.

Mit Geschichten von: Thomas Endl, Karen-Susan Fessel, Bettina Hasselbring, Jan Hiding, Everhard Hofsümmer, Tilman Janus, Peter Jungblut, Kolja Michovski, Dani C. Mimo, Mirjam Müntefering, Baby Neumann, Stephan Niederwieser, Thomas Plaichinger, Klaus Reichold, Brigitte Reimer, Karin Rick, Sabine Rittner, Ariane Rüdiger, Katharina Schmidt, Kordula Völker, Antje Wagner, Mario Wirz

Lust auf weitere Erzählungen?
Queer Crime. Lesbisch-schwule Krimigeschichten
SEXperimente. Lesbisch-schwule Sexgeschichten
Einmal hin und quer! Lesbisch-schwule Reiseberichte