Gesamtprogramm

sachbuch

Out-Takes

Das lesbisch-schwule Lexikon des unnützen Wissens

Axel Schock & Karin Schupp

(Dieser Titel ist vergriffen)

ISBN: 978-3-89656-116-9

Absurd, unnütz, unglaublich, gut!

"Nichts auf dieser Welt kann so unnütz sein, dass es nicht zumindest als Smalltalk-Häppchen taugt!" So könnte das Credo unseres Informationszeitalters lauten. Mit Wonne haben sich Axel Schock und Karin Schupp in die Archive von Zeitungen und Magazinen gestürzt, um aus dem Meer der Fakten und Meldungen besonders schöne Perlen des Abseitigen und Unnützen zu fischen. So werden die Leserinnen und Leser des Lexikons, beispielsweise, über die wahren Ursachen von Homosexualität aufgeklärt: Seit ihr ein elektronisches Bingobrett (136 kg!) auf den Kopf gefallen war, fühlte sich eine 73-jährige Amerikanerin zu Frauen hingezogen. Sie klagte auf 90.000
Dollar Schadenersatz. Dagegen wollen türkische Wissenschaftler herausgefunden haben, dass Mäuse sich nach lauter Diskomusik homosexuell verhalten.

Und wussten Sie, dass man 192.854 Calvin-Klein-Schlüpfer übereinander stapeln muss, um die Höhe des Empire State Buildings zu erreichen? Sich die kanadische Rocksängerin Alanis Morissette per Internet-Schnellkurs zur Pfarrerin weihen ließ, um homosexuelle Freundespaare verheiraten zu können?

Karin Schupp und Axel Schock haben ihre Sammelleidenschaft und Lust auf Klatsch und Absurdes vereint und mit Out-Takes ein neues, herrlich absurdes lesbisch-schwules Lexikon kreiert – unnütz, aber so unterhaltsam, dass es schon wieder von hohem Nutzen ist.

Mehr von Axel Schock im Querverlag:
Out im Kino. Das lesbisch-schwule Filmlexikon (2003, zusammen mit Manuela Kay)
Out! 800 berühmte Lesben, Schwule und Bisexuelle (5. Auflage 2004, mit Karen-Susan Fessel)

Presse-Meinungen zu Out-Takes:

„Listig, lustig, lesenswert“ (Zitty)

„Was wir alle gerne wissen würden, wonach wir uns aber kaum zu fragen trauen. Großer Unterhaltungswert und Lese-Häppchen für zwischendurch!“ (Lambda-Nachrichten)

„Unglaubliches und Absurdes aus dem schwulen und lesbischen Alltag!“ (Thalia.de/Buchtipp)

„Ein wunderbares, ein vergnügliches und witziges Buch!“ (Xtra)

Bücher zum Aktionspreis (je 8 Euro):
Schwarzlicht Markus Dullin
Die Angst der Kaninchen Ursula Maria Wartmann
Vorerst für immer Endl/Hasselbring (Hg.)
Sodom ist kein Vaterland Dirck Linck (Hg.)