Gesamtprogramm

belletristik

Nicht ohne meine Pfoten!

Katzen, Hunde, Lesben, Schwule

Christoph Klimke und Sarah Mondegrin

14,90 € (Dieser Titel ist vergriffen)

Broschiert, 224 Seiten

ISBN: 978-3-89656-187-9

In Nicht ohne meine Pfoten! erzählen der Schriftsteller Christoph Klimke und die Schriftstellerin Sarah Mondegrin vom eigenwilligen Charme des Alltags mit Tieren und von unterschiedlichen Charakteren in Hunde-, Katzen- und Menschengestalt. Das Zusammenleben dieser Kuschelmonster und sehnsüchtigen Pedanten ist – besonders wenn es viele Jahre lang währt – stets voller Geheimnisse, Freude und Poetik.

In ihren Geschichten treffen liebenswürdige Egozentriker mit und ohne Migrationshintergrund aufeinander: zwei- bis vierbeinige Protagonisten, Gewohnheitstiere aller Art sowie eigenwillige Typen und fröhliche Jägerinnen.

Die beiden schreibenden Tierfreunde beschäftigen sich mit wichtigen Fragen wie "Bin ich eigentlich nur noch wegen des Hundes mit meiner Freundin zusammen?", "Was soll ich bloß tun, wenn der Kater sich für einen Seehund hält und am liebsten im Spülbecken sitzt?" und "Lerne ich Männer eher kennen, wenn ich mir einen Hund anschaffe?"