Gesamtprogramm

belletristik

Laut gedacht

Roman

Corinna Waffender

14,90 € / eBook 9,99€

Broschiert, 200 Seiten

ISBN: 978-3-89656-152-7

„Wer liebt, gibt sein Bestes und täuscht Besseres vor. Ich bin verrückt zu hoffen, dass du sie meinetwegen verlässt. Und du wärst verrückt, es zu tun.“

Die zurückgezogen lebende Musikerin Hanna verliebt sich in Sascha. Für Hanna ist es die erste Frau und die große Liebe, doch Sascha will ihre langjährige Beziehung zu Julia nicht aufgeben. Während die beiden Verliebten sich mittwochs im Hotel treffen, kämpft Julia nicht nur um Sascha, sondern auch um ihre Halbschwester Silke.

Bert wiederum, dem Hanna wegen Sascha den Laufpass gibt, hält unterdessen Hannas Kollegen Yves für seinen Rivalen und stolpert aus Eifersucht unwissend in sein erstes schwules Date. Yves hingegen trauert dabei noch immer um Oliver, der ihn gerade verlassen hat.

Statt Gefühle zu zeigen, Wünsche und Sehnsüchte auszusprechen, wagen es die Einzelnen nur in Gedanken, ganz und gar zu lieben. Erst nach und nach entdecken sie das Geheimnis, zu sich selbst und ihren Gefühlen zu stehen.
Laut gedacht ist ein einfühlsamer Roman über Eifersucht, Vertrauen und die Chance, sich füreinander zu öffnen.