Gesamtprogramm

erotik

Hiebe und Triebe

Sexgeschichten

Jim Baker (Hrsg.)

15,50 €

ISBN: 978-3-89656-055-1

Männer denken immer nur an das eine! Doch sobald es sich um schwule Männer handelt, kann man sicher sein, daß dieses "eine" mit reichlich viel Phantasie in die Tat umgesetzt wird. Zwanzig deutschsprachige Autoren toben sich literarisch-pornographisch aus: im Pfadfinderlager, auf dem Chefsessel, im Gebüsch, im Hobbykeller, auf Sexpartys und sogar in der trauten Zweierbeziehung. Wie diese Geschichten beweisen: Als Schauplätze der Lust kommen so allerhand Lokalitäten in Frage. Hiebe und Triebe bietet Lust auf Sex, literarisch, gekonnt verpackt und zum sofortigen Genuß geeignet.

Mit Beiträgen von:
Peter Adorno, Jim Baker, Boris Belasko, Marcus Brühl, Jan Hiding, Peter Hofmann, Tilman Janus, Ralf König, Joachim Krause, Kolja Michovski, Thomas Mindt, H.-P. Neuner, Stephan Niederwieser, Thomas Plaichinger, Holger Zill

Ähnliche Titel im Querverlag:
Einer wie ich
SEXperimente
Hiebe und Triebe 2
Hiebe und Triebe 3
Hiebe und Triebe 4
Hiebe und Treibe 5

Presse-Meinungen zu Hiebe und Triebe:

"Die großartige Bettlektüre ist eine Compilation der umtriebigsten Autoren und Betroffenen ... Definitiv nicht jugendfrei!" (Männer Aktuell)

"Minutiös, manchmal im Zeitlupentempo erzählt, lassen die Storys den Puls des Lesers steigen." (Queer)

"Die Sexgeschichten in Hiebe und Triebe sind in Worte gefasste Phantasien, häufiger, größer, romantischer, ausschweifender oder triebhafter als der Alltag." (NSP)

"Da kam hoch prickelndes Material zusammen; (...) - das Angebot ist vielfältig und sollte in privater Atmosphäre genossen werden." (Rainbow)

"Es wurde Zeit, dass sich deutsche Autoren dazu bekennen, auch gute Pornos schreiben zu können." (gay-press)