Gesamtprogramm

sachbuch

Gender Theory

Eine Einführung

Riki Wilchins

8,00 €

ISBN: 978-3-89656-130-5

Noch immer gelten Fragen der Geschlechtsidentität als universitäre Spezialthemen. In ihrer Einführung Gender Theory gelingt es der Aktivistin Riki Wilchins anhand konkreter Beispiele zu zeigen, wie sehr die scheinbar natürliche Ordnung der Geschlechter unseren Alltag prägt, aber auch, wie diese hinterfragt werden kann.

Anhand konkreter Beispiele aus der Praxis und eigener Erfahrung erklärt sie auf sehr verständliche Art und Weise die Gedanken großer PhilosophInnen wie Derrida, Foucault und Butler.

Das Buch regt dazu an, die „natürliche Ordnung der Geschlechter“ zu überdenken und die eigene Geschlechtsidentität in Frage zu stellen. Gender Theory schafft es, komplexe postmoderne Theorien mit politischer Leidenschaft, subjektiver Erfahrung und alltäglichem Verhalten zu verbinden.

Ein hochaktuelles Buch, bestens geeignet als Einführung in das Thema Geschlechtsidentität!

Ähnliche Titel im Querverlag:
Annamarie Jagose Queer Theory
Quer durch die Geisteswissenschaften