Gesamtprogramm

belletristik

Frosch, Aszendent Tausendfüßler

Roman

Ariane Rüdiger

9,90 €

eBook

ISBN: 978-3-89656-542-6

Tina, erfolgreiche Chefredakteurin, ertappt ihren Freund Hartmut, einen frustrierten Programmierer, auf schwulen Irrwegen im Internet. Als Hartmut dann in flagranti mit einem Kollegen erwischt wird, wirft sein Chef ihn aus der Firma und Tina ihn aus der Wohnung.

Doch Tina trauert der Beziehung nicht lange nach und findet zu ihrer Verwunderung Gefallen an der Hausgrafikerin. Bei ihren ersten Gehversuchen in der Münchner Lesbenszene wird sie u.a. mit Mondbluteimern, Hexenseminaren und Lederjacken-Einheitslook konfrontiert. Daß das Lesbenglück so kompliziert sein kann, hatte Tina nicht geahnt.

Und auch Hartmut, der sich in der New Yorker Schwulenszene zum ersten Mal richtig austobt, erleidet so manchen Schicksalsschlag, bis er seinen Traummann findet.

In witzigen Dialogen und mit paradox-verzwickter Situationskomik erzählt Ariane Rüdiger die lesbisch-schwule Version der altbewährten „Kriegen sie sich? Kriegen sie sich nicht?“-Komödie. Frech, selbstironisch und gnadenlos komisch.

Weitere Bücher von Ariane Rüdiger im Querverlag:
Aktion Eisprung (Roman)
Frau sucht Frau, nur für das eine (Roman)

Weitere Erzählungen von Ariane Rüdiger:
"Die Hochzeitsreise" in Vorerst für immer. Lesbisch-schwule Paargeschichten
"Eine endlose Geschichte? Langzeitpaare" in Sisters in Motion. Lesbische Satire