Gesamtprogramm

belletristik

Flüchtig bleiben

Roman

Corinna Waffender

14,90 € / eBook 9,99€

Broschiert, 190 Seiten

ISBN: 978-3-89656-138-1

Auf der Flucht vor ihrer lateinamerikanischen Vergangenheit als Guerilla-Kämpferin versucht die 28jährige Toni einen Neuanfang. Zu den persönlichen Erinnerungen der Aussteigerin zählt auch ein politisches Geheimnis: Sie weiß zu viel und muss sich in Berlin verstecken. Toni taucht in die Illegalität ab und vor der Tür der zwölf Jahre älteren Katharina auf. Zwischen den beiden entwickelt sich eine Liebe, die keine Ruhe findet: Wer ist Toni und was verbirgt sie? Darf Katharina ihren Gefühlen trauen? Kann sie Toni vor der Ausweisung retten? Angst und Glück halten die beiden ungleichen Frauen in Atem, bis etwas gänzlich Unvorhergesehenes geschieht und selbst das flüchtige Bleiben auf dem Prüfstand steht.

Mühelos fesselt Corinna Waffender ihre Leser mit eindringlichen Bildern fremd-vertrauter Lebenswelten, die auch dann noch wirken, wenn das Buch längst zugeklappt ist – in einer Sprache, die auf wunderbare Weise Klarheit und Poesie miteinander vereint.

„Vom 6. Lesbischen Quartett Berlin u.a. mit der Literaturwissenschaftlerin
Prof. Gertrude Lehnert und der Drehbuchautorin Susanne Billig („Verfolgt“)
einstimmig als Leseempfehlung ausgesprochen“.

Mehr von Corinna Waffender im Querverlag:
Schnitt. Minutenromane (2005)
Laut gedacht, Roman (2007)
Zwischen den Zeilen. Roman (2002)
Tod durch Erinnern, Kriminalroman (2009)
Töten ist ein Kinderspiel, Kriminalroman (2010)

Erzählungen von Corinna Waffender:
„Szenen keiner Ehe“. In Sappho küsst die Sterne (2004)
„Sevilla: Eine Liebeserklärung“. In Einmal hin und quer! (2004)
„Hirnfick“. In Bisse und Küsse 4 (2006)
„Unberührt“. In Bisse und Küsse 3 (2004)