Gesamtprogramm

belletristik

Der gläserne Traum

Roman

Antje Wagner

17,50 € (dieser Titel ist vergriffen)

ISBN: 978-3-89656-040-7

Chris und Clarissa - eine Liebe, die ein Balanceakt zwischen Nähe und Distanz ist. Von der Sehnsucht nach Verschmelzung und Eigenständigkeit, von Begehren und Ablehnung erzählen beide - jede auf ihre eigene Weise.

Der Roman verläuft im Rythmus der vier Jahreszeiten, von denen jede die Eigenschaften dieser sich wandelnden Beziehung trägt: sich finden, sich fallenlassen, sich verlieren, sich rächen - für Dinge, die wir nur selbst zu verantworten haben.

Chris, die kühle, reflektierte, beherrschte. Clarissa, die fühlende, leidenschaftliche, berechnende. Die Mechanismen einer Beziehung, wie wir sie alle kennen. Nicht das Harmonische fasziniert, sondern das Widersprüchliche.

Antje Wagner schafft eine kraftvolle, poetische und bildreiche Sprache. Leidenschaft und Verlangen bewegen sich so nah am Abgrund, daß die Spannung manchmal nur schwer zu ertragen ist.

Andere Titel von Antje Wagner:
Lüge mich. Roman (2001)
Die Gärten bist du. Erzählungen (2003)
Schattengesicht (2010)

Presse-Meinungen zu Der gläserne Traum:

„Antje Wagner traut ihrer Sprache eine Sinnlichkeit zu, die in der heutigen Literaturszene selten, wenn nicht gar tabuisiert ist.“ (Potsdamer Neueste Nachrichten)

"Das beste deutschsprachige Frauen-/Lesben-Buch des Jahres!" (Die andere Welt)

"Die Sprache dieses Romans ist wie ein Schlagzeug, faszinierend, rauschhaft, hart, sinnlich, verstörend und unerbittlich trommelnd. Ein Roman, dessen Faszination Sie sich nur schwer entziehen können." (lespress)