Stephan Niederwieser

Stephan Niederwieser ist aufgewachsen in Bayern, Berlin und New York. Heute lebt er als Schriftsteller in Berlin. Er hat zahlreiche Romane und Kurzgeschichten veröffentlicht.

Im Querverlag erschienen die Romane:
Zumindest manchmal (2005)
Denn ich wache über deinen Schlaf (2003)
Eine Wohnung mitten in der Stadt (2001)
Das einzige, was zählt (1999)
An einem Mittwoch im September (1998)

Sein Sachbuch Erotisch Massieren – Ein Handbuch für Männer erschien 2008.

Geschichten von Stephan Niederwieser in Anthologien:
"Endstation Sehnsucht" in Einmal hin und quer! (2004)
„Fünf Liebhaber und ein Todesfall" in Vorerst für immer (2003)
"Glory, Glory, Halleluja" in Hiebe und Triebe 2. Sexgeschichten (2002)
"Seitdem gehören wir zusammen" in Hiebe und Triebe. Sexgeschichten (2000)
"Angel" in Sexperimente. Lesbisch-schwule Sexgeschichten (2000)