Sirko Salka

Sirko Salka, geboren 1976 in Dresden, war von 2008 bis 2013 Chefredakteur des queeren Berliner Stadtmagazins Siegessäule. Davor arbeitete er u.a. in der Redaktion der schwulen Zeitschrift Männer. Zahlreiche Texte in Anthologien. Seit über fünfzehn Jahren ist er journalistisch tätig. Banal-Sex – Wieso schwules Leben harte Arbeit ist ist sein erstes Buch.

Foto: Tanja Schnitzler