Christoph Wildt

geboren 1976 bei Freiburg. Nach dem Studium der Neueren deutschen Literatur, Psychologie und Philosophie arbeitete er als Konzeptionstexter in Freiburger und Münchner Werbeagenturen. Er lebt als freier Schriftsteller und Konzeptionstexter in Berlin, wo er derzeit an einem neuen Roman schreibt. Anleitung zum Mord ist seine erste Veröffentlichung.