Ariane Rüdiger

geboren 1958, viele Ausbildungen, z.B. als Beinahe-Juristin, Dolmetscherin, Journalistin, Umweltberaterin und Webdesignerin, ehe sie Belletristik zu schreiben begann. Sie lebt in München, wo sie auch als freiberufliche Fachjournalistin für Informationstechnik arbeitet.

Im Querverlag erschienen ihre Romane:
Frosch, Aszendent Tausendfüßler (1998)
Frau sucht Frau, nur für das Eine (2002)
Aktion Eisprung (2006)
"Es gibt noch viel zu tun …" – Macher und Macherinnen der LGBTIQ-Bewegung (2016)

Weitere Geschichten von Ariane Rüdiger im Querverlag:
"Schritt für Schritt die Welt erobern" in Einmal hin und quer!
"Die Hochzeitsreise" in Vorerst für immer