Vater-Vater-Kind!

Februar 2017

 

Für viele Buchmenschen gibt es nichts Schöneres, als sich einer spannenden und unterhaltsamen Vorleserunde hinzugeben – sich zurückzulehnen und sich eine schöne Geschichte vorlesen zu lassen. Und wenn der/die Vortragende es so meisterhaft macht wie der Berliner Autor Jasper Nicolaisen mit seinem Roman Ein schönes Kleid, werden Lesungen zu einem wahren "Ohrenschmaus".

 

Wer also die Gelegenheit hat, Jasper Nicolaisen live auf der Lesebühne zu erleben, soll es sich nicht entgehen lassen! Hier eine Liste der Lesungstermine in den nächsten Monaten. Und wer ein schönes Foto des Autors beim Signieren nach einer seiner vielen Lesungen sehen möchte, hier klicken.

 

Blick ins Buch gefällig? Hier geht’s zur Leseprobe.

 

Und mehr zum Titel gibt es hier.

 

Schönen Februar wünscht der Querverlag!

SchÄtze aus dem Verlagsprogramm

Schätze aus dem Verlagsprogramm gibt es reichlich. Nach fast 22 Jahren und über 250 Titeln gibt es viele Bücher, die auch heute relevant sind. Und obwohl einige dieser Titel inzwischen nicht mehr als Print-Ausgabe lieferbar sind, können wir dank den digitalen Möglichkeiten des E-Books erstaunlich viele dieser "Schätze" noch aktiv halten. Daher haben wir beschlossen, jeden Monat auf einen Highlight aus dem Verlagsarchiv hinzuweisen. Im Monat Februar empfehlen wir den Erstlingsroman von Ariane Rüdiger, Frosch, Aszendent Tausendfüßler – eine temporeiche lesbisch-schwule Komödie aus dem Jahr 1998.

 

Neuerscheinungen Herbst 2016

 

Bestellen

Störenfried

40 Jahre Homo-Journalismus

Elmar Kraushaar

16,90 €

ISBN: 978-3-89656-245-6

Als „Chronist der Schwulenbewegung“ hält dieser streitbare Journalist und Insider seit vielen Jahren den Schwulen einen kritischen Spiegel vor!

Bestellen

Die Dritte

Roman

Dorit David

14,90 €

ISBN: 978-3-89656-248-7

Die Erinnerung an eine verschollene Dritte bringt Leni und Esra einander näher und konfrontiert sie mit den Geheimnissen ihrer Vergangenheit.

Bestellen

Selbsthass & Emanzipation

Das Andere in der
heterosexuellen Normalität

Patsy L’Amour laLove (Hrsg.)

16,90 €

ISBN: 978-3-89656-246-3

In diesem Sammelband beschäftigen sich 17 Autoren*innen mit der Ablehnung und dem selbstbewussten Beharren auf dem Anderssein, anstatt eines Zurechtbiegens nach heterosexuellen Maßstäben.

 

Bestellen

Ein schönes Kleid

Roman über eine queere Familie

Jasper Nicolaisen

14,90 €

ISBN: 978-3-89656-247-0

Zwei Männer auf dem Weg zum
gemeinsamen Vaterglück – lustig,
turbulent und bewegend erzählt.

Bestellen

Trans'Later

Kriminalroman

Bennet Bialojahn

12,90 €

ISBN: 978-3-89656-249-4

Ausgerechnet am CSD-Wochenende
wird ein Toter im Hinterhof des Kölner
Szeneclubs Trans*Later aufgefunden.
Hauptkommissarin Frieda Leippold entdeckt gleich, dass es sich bei der vermeintlich männlichen Leiche um eine biologische Frau handelt.